3. Dezember 2018 Latido

Dr. Benjamin C. Thal – „Die gesamte Lösung ist für mich einfach genial!“

Dr. Benjamin C. Thal ist Arzt für Allgemeinmedizin und betreibt als Landarzt eine Ordination in Retz, Niederösterreich. Seit knapp einem halben Jahr arbeitet Dr. Thal in seiner Wahlarzt-Ordination mit Latido. Wir durften ihn zum Feedback-Gespräch treffen und zu seiner bisherigen Erfahrung mit Latido befragen.

Latido: Herr Dr. Thal, Sie haben in Ihrer Wahlarzt-Ordination in Retz vor dem Umstieg zu Latido eine andere Ordinationssoftware verwendet. Wieso haben Sie sich dazu entschlossen zu wechseln?

Dr. Benjamin C. Thal: Der Hauptgrund für den Softwarewechsel war für mich ganz klar die Plattformunabhängigkeit! Ich wollte mit meinem MacBook arbeiten und habe deswegen nach einer passenden Softwarelösung gesucht. Außerdem bin ich von der Idee des browserbasierten Arbeitens begeistert, denn so kann ich beispielsweise sogar aus dem Wirtshaus meine Termine checken und schauen, ob ich noch freie Termine habe. Sollte ich einmal per Zufall Patienten auf der Straße oder im Kaffeehaus treffen, kann ich dank der Möglichkeit des mobilen Zugriffs neue Termine ausmachen bzw. in die jeweilige Krankengeschichte Einsicht nehmen und zum Beispiel Laborbefunde durchsehen. Alles Dinge, die für mich als Wahlarzt essentiell sind. Damit ist die gesamte Lösung für mich einfach genial!

Im Zusammenhang mit dem Softwareumstieg war eine Datenmigration notwendig. Verlief die Datenübernahme aus der alten Software zu Ihrer Zufriedenheit?

Obwohl die Migration der Daten etwas Zeit in Anspruch genommen hat, war ich mit dem Ergebnis im Großen und Ganzen sehr zu frieden. Alle Patientendaten (Stammdaten, Karteieinträge, Dokumente, etc.) wurden von meinem vorherigen Anbieter übernommen, nachdem dieser die Daten im Normdatensatz-Format exportieren konnte.

Dr. Benjamin C. Thal - Erfahrungen mit Latido

Als webbasierte Software bietet Latido die Möglichkeit des mobilen Zugriffes von jedem Gerät mit Internetzugang. Greifen Sie auch regelmäßig von außerhalb Ihrer Ordination auf Latido zu?

Ja, mittlerweile nutze ich den mobilen Zugriff auf meinen Latido-Account andauernd. Ich greife öfter von meinem iPhone auf Latido zu, als ich es mir erwartet habe. Vor einigen Tagen hatte ich einen Patienten mit einer starken Hautverbrennung bei mir in der Ordination. Um die Wundverheilung zu dokumentieren habe ich einfach mein Smartphone verwendet und die Fotos in den relevanten Patientenakt abgelegt. Fälle wie dieser kommen häufiger vor, als erwartet und mit Latido kann ich einfach und sicher Dokumente per Smartphone ablegen. Die Terminvergabe erledige ich häufig auch über mein mobiles Gerät. Ich nutze die Möglichkeit des mobilen Zugriffs also sehr ausgiebig!

Welche Features der Software schätzen Sie besonders?

Es ist schwierig zu sagen, welches Feature mich am meisten unterstützt bzw. welches Feature mir am Besten gefällt, da ich die komplette Software sehr intensiv nutze. Was ich jedoch besonders hervorheben möchte, sind die laufende Verbesserung der Software. Vom letzten Update bin ich beispielsweise noch immer enorm begeistert, da mir dieses die Arbeit wesentlich erleichtert hat.

Das freut uns sehr! Welche Verbesserungen haben Ihnen besonders gefallen?

Die neuen Laborformulare sind eine wesentliche Erleichterung. Nun muss ich nicht mehr die Stammdaten des Patienten manuell ausfüllen, sondern kann diese von Latido bedrucken lassen, was eine erhebliche Zeitersparnis mit sich bringt. In der Folge muss ich nur mehr die Blutuntersuchungen auswählen, welche ich vom Labor anfordern möchte. Das eingepflegte Vorsorgeuntersuchungsblatt ist auch ein Hit! Ich kann das Blatt nun digital ausfüllen und muss es nur mehr ausdrucken. Darüber hinaus kann ich mir seit dem Update für die unterschiedlichsten Module (z.B.: Dekurse, Anamnesen, Formulare, etc.) Vorlagen erstellen. So habe ich mir bereits für die Vorsorgeuntersuchung eine ausgefüllte Vorlage für einen grundsätzlich gesunden Patienten erstellt. Diese Vorlage kann ich in weiterer Folge im Einzelfall noch abändern, was wiederum eine erhebliche Zeitersparnis mit sich bringt. Die Verbesserung der Karteiansicht erleichtert mir natürlich auch das Leben. Durch die Filtersets (z.B.: Untersuchungen, Buchhaltung, etc.) finde ich schneller die gewünschte Information. An Tagen an denen ich nur meine Buchhaltung mache, kann ich mir dem Filterset „Buchhaltung“ alle Rechnungen bzw. offenen Leistungen eines Patienten anzeigen lassen. Die automatischen SMS-Benachrichtigungen sind auch sensationell und werden sehr gut von meinen Patienten angenommen.

Warum würden Sie Latido an Kollegen weiterempfehlen?

Grundsätzlich gefällt mir das Gesamtpaket sehr gut und ich habe den Eindruck, dass bei der Entwicklung der Software wirklich auf die Bedürfnisse von Wahlärzten geachtet wurde. Das Management und die Organisation meiner Ordination hat sich durch Latido erleichtert. Ein Wunsch wäre noch eine integrierte Online-Terminvereinbarung! Für mich ist Latido der ideale Partner für Wahlärzte!

Vielen Dank für das ausführliche Gespräch und Ihr Feedback! Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß beim Arbeiten mit Latido!

Dr. Benjamin C. Thal - Erfahrungen mit der Wahlarzt Software Latido

Dr. Benjamin C. Thal

Arzt für Allgemeinmedizin

Ordination:

Znaimerstraße 13
2070 Retz

Terminvereinbarung:

Tel.: +43 660 4501375

E-Mail: ordination@dr-thal.at

Website: www.dr-thal.at



 

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beantworten unverzüglich Ihre Anfragen - garantiert!

Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close